Anmeldung Sommersingwoche 2024

Vom 02. August 2024 bis 11. August 2024 soll unsere Sommersingwoche 2024 in der Bannmühle in Odernheim am Glan stattfinden.

Kosten: 200 € – 300 € Flexpreis, je nach persönlicher finanzieller Lage (weitere Infos )
Chorleitung: Martina Dilling, Mirjam Fritz, Konstantin Hahn, Felix Kaumanns
Ort: Bannmühle, Staudernheimer Str. 1, 55571 Odernheim am Glan
Beginn: Fr, 02.08.2024, 16 Uhr
Ende: So, 11.08.2024, 15 Uhr
Anmeldeschluss: spätestens bis zum 30. Juni 2023, solange Plätze verfügbar sind. Mindestalter: 18 Jahre

Direkt zur Anmeldung ↓

Wir wollen den Sommer gemeinsam mit anderen jungen Erwachsenen genießen, unsere Stimmen zusammen zum Klingen bringen und eine Woche lang die Bannmühle in Odernheim mit Klang und Freude füllen.

Gemeinsam möchten wir die Sunrise Mass von Ola Gjeilo musikalisch erarbeiten und in sphärische Klänge eintauchen. Ein Streichensemble wird uns in den letzten Proben und im Konzert begleiten.

Professionelle Stimmbildung steht auch wieder auf dem Programm.

Neben dem musikalischen Programm wird ausreichend Zeit bleiben, um im Flüsschen Glan zu schwimmen, gemeinsam die Umgebung zu erkunden oder zu entspannen und es wird kleinere Gruppenaktivitäten wie beispielsweise eine Kanutour und einen täglichen gemeinsamen Tagesausklang geben.

Es besteht die Möglichkeit für Kinderbetreuung von Kindern zwischen 1 und 5 Jahren.

Der Glan läd direkt am Haus zum Entspannen und Baden ein.

Die Unterkunft erfolgt in Gruppenschlafräumen (4-8 Betten) im Seminarhaus und den Gästezimmern der Bannmühle. Für die Verpflegung werden wir in wechselnden Teams gemeinsam kochen und uns selbst mit leckeren, größtenteils vegetarischen Mahlzeiten versorgen.

Wie immer versorgen wir uns selbst.

Wir freuen uns immer über neue Menschen, die mit uns gemeinsam singen und eine gute Zeit verbringen möchten.

Kosten der Singwoche

Flexpreis: Der Teilnahmebeitrag ist dieses Mal flexibel zwischen 200 € und 300 € €. Je nach finanzieller Lage bestimmt ihr den Preis innerhalb dieses Rahmens selbst.

Der Teilnahmebeitrag dient zur Deckung der Kosten für Verpflegung und Unterkunft. Die Chorleitung arbeitet ehrenamtlich.

Personen, denen die Teilnahme aus finanziellen Gründen nicht möglich ist, können beim Vereinsvorstand eine Ermäßigung oder Übernahme der Teilnahmekosten beantragen, der Vorstand entscheidet vertraulich einzeln über die Anträge gemäß der finanziellen Lage des Vereins, es besteht kein Anspruch darauf.